• • • | E-MAIL | • • • | NEWSLETTER | • • • | PRESSESTELLE | • • • | IMPRESSUM | • • •

EINE SITE DER
HEUPFERD MUSIK
VERLAG GMBH

Übersicht

Das Klingt Gut

Magic Irish

Magic Southsea

Harfissimo

HAVANA

ANTI-HITS

Song Bücherei

Über einen Mastermind des Rock in Deutschland

MANI NEUMEIER

UND DER GURU GURU GROOVE

Ein Portrait von
Thomas Wehler



Thomas Wehler

MANI NEUMEIER
UND DER
GURU GURU
GROOVE


Ein Portrait

204 Seiten

Hardcover
mit Lesebändchen
15,9 X 22,5 cm
Song Bücherei
ISBN 978-3-923445-50-9


Ab Januar 2021
Im Buchhandel
oder

HIER ERHÄLTLICH







Autor
Thomas Wehler


Guru Guru
Tourdaten



Ausnahmemusiker, Percussionist der Extraklasse, Traumtrommler, kultureller Brückenbauer, Klangforscher, Rock-Rebell, Inspirator, Freejazz-Pionier, musikalischer Grenzgänger, globaler Netzwerker, Kosmopolit, Mann für alle Felle, Enfant Terrible der zeitgenössischen Musikszene ... , das sind nur einige der Attribute, die dem Schlagzeuger Mani Neumeier zugeschrieben werden.

Er gehört zu den ganz grossen Percussionsvirtuosen Europas, hat mit vielen namhaften Musiker/innen der Rock- und Jazzszene kooperiert und nicht zuletzt als Mastermind der Band "Guru Guru“ ein gutes Stück deutsche Rockgeschichte geschrieben. Seine Markenzeichen sind vor allem eine im sog. Krautrock eher seltene Kombination von erstklassigem handwerklichen Niveau mit einer würzigen Prise zappaeskem Humor, anarchisch-kreativer Spielpraxis und kongenialen Verknüpfungen eines unbändigen musikalischem Freiheitsdrangs mit ebenso komplexen wie strikten und ausgefeilten musikalischen Strukturen. Nicht zu vergessen seinem besonderen Sinn für Grooves und dem Lebensgefühl des Jazz. Oder seine Verdienste um die Entwicklung des Schlagzeugs zu einem Instrument, das nicht allein rhythmische Grundlagen liefert sondern eine eigenständige Rollen spielt. Sowohl solistisch als auch gleichberechtigt im kollektiven Konzert mit anderen Klangerzeugern bzw. Stimmen. Was ihm auch International großen Respekt verschafft hat, namentlich im fernen Japan, wo er als Solist und mit seiner Band Guru Guru Kultstatus geniesst.

Der Autor Thomas Wehler stammt aus der Kleinstadt Müllheim im Markgräflerland und lebt seit den 1970er Jahren in Freiburg. Er arbeitet dort im Amt für Denkmalpflege (Sic!) und hat sich daneben unter seinem Künstlernamen Bdolf mit "dadaistischer" Literatur und Perodika einen Namen gemach.Desweiteren sorgt er gelegentlich als Gitarrist und Sänger mit der explizit nonkorformistischen Band "Fleischlego" für Aufsehen. Mit Mani Neumeier ist er persönlich bekannt und skizziert hier dessen Lebensweg, kreatives Wirken und den personellen und zeitgeschichtlichen Kontext einer außergewöhnlichen Schlagwerker-Karriere . Zeitzeugen werden zitiert, Exkurse in sozio-kulturelle und politische Hintergründe unternommen, eigene Erlebnisse mit Guru Guru geschildert. Das alles ergänzt mit zahlreichen Fotos aus Mani Neumeiers Privatarchiv sowie einer sachkundigen Einführung in Leben und Werk des Unikums Mani Neumeiers vom Musikpublizisten Volker Rebell.


Für den ersten Eindruck:
Leseproben
aus dem Buch
Wer alles im Buch vorkommt:
Das Namensregister
des Buches